Dienstag, 10. Februar 2009

zum lachen.....oder auch nicht

Herr Ackermann von der Deutschen Bank besucht am zweiten Weihnachtstag Herrn Wiedeking von Porsche. Auf dem Weg zum Essen unterhalten sie sich über die Verwendung ihrer Gehälter und Boni:

Wiedeking zu Ackermann: “Was haben Sie denn mit Ihrem Weihnachtsgeld gemacht?” Ackermann: “Ich habe meiner Frau ein Brilliant-Armband und ein Golf-Resort in Portugal geschenkt.” Wiedeking: “Und der Rest?” “Den Rest habe ich in Aktien und Optionen angelegt.”

Ackermann zu Wiedeking: “Und was haben Sie mit dem Geld gemacht?” Wiedeking: “Ich habe den Kindern je eine Villa auf Ibiza geschenkt. Und meine Frau bekommt jetzt ihren eigenen Privatjet.” Ackermann: “Und der Rest?” “Von dem Rest kaufe ich mir eine neue Yacht und dazu eine passende Insel in der Südsee”.

Ackermann wendet sich dann an seinen Fahrer, der die beiden begleitet: “Herr Müller, was haben Sie denn mit dem Weihnachtsgeld gemacht?” Müller: “Ich habe mir einen neuen Wintermantel gekauft”. Ackermann und Wiedeking unisono: “Und der Rest?”. Müller: “Den Rest gibt die Oma dazu.”

./.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen